Schriftgröße: normal  groß  größer
Newsletter
Abonnieren Sie hier unseren
kostenlosen Newsletter!
 
Besucher: 59388
     +++   02.03.2020 GK  +++     
     +++   04.03.2020 FK AWT  +++     
     +++   09.03.2020 FK NW  +++     
     +++   16.03.2020 Schulvorstandssitzung  +++     
     +++   18.03.2020 FK GSW  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Jugendorganisation der NPD kündigt die Verteilung einer Schulhof-CD an

Zeven, den 12.01.2013

Die Jugendorganisation der NPD, die Jungen Nationaldemokraten (JN), berichtet auf ihrer Internetseite über eine neue Schulhof-CD, die im Vorfeld des Bundestagswahlkampfes im gesamten Bundesgebiet verteilt werden soll.

Die CD umfasst zwei Propagandavideos und 15 Musikstücke rechtsextremistischer Bands und Liedermacher. Rechtsextremistische Bands aus Niedersachsen sind auf dem Tonträger nicht vertreten.

Weitere Informationen finden Sie im Schreiben des Niedersächsisches Ministeriums für Inneres und Sport vom 03.12.2012 unter "Verweise".

 

Hinweise des Niedersächsischen Kultusminsteriums

Das Kultusministerium hat zuletzt im Herbst 2009 folgende Hinweise an alle Schulleitungen gesandt:

  • Die Verteilung von Materialien (CDs, Comics usw.) mit rechtextremistischem Inhalt ist auf dem Schulgelände untersagt.
  • Sollten an Ihrer Schule oder im Umfeld Ihrer Schule entsprechende Materialien an Schülerinnen und Schüler verteilt werden, bitten wir Sie, umgehend die Landesschulbehörde in Kenntnis zu setzen. Bitte informieren Sie in jedem Falle auch die örtliche Polizeidienststelle. Alle Polizeidienststellen in Niedersachsen sind über das Ministerium für Inneres, Sport und Integration informiert und gebeten worden, mit den Schulen in Kontakt zu treten.